Top-Posts

  • Pflege

    07 Juli 2009 ( #Beziehungen )

    Es ist nichts falsch daran, sich auch mal ein bißchen zu pflegen. Auch einmal an sich zu denken. Allerdings sollte das nicht Vorwand sein, irgendwann nur noch aus Pflege zu bestehen. Menschen, die sich "gepflegt" nennen, neigen eher dazu, des Guten zuviel...

  • Tränen

    08 Juli 2009 ( #Nachruf )

    Kaum etwas ist so zum heulen wie das Wetter in Bayern. Wobei mancher sagen würde: Der Tod von Michael Jackson vielleicht. Aber der Regen im Süden unseres Landes ist wenigstens echt, anders als die mediengerecht zur Schau gestellten Krokodilstränen auf...

  • Geschenke

    11 Juli 2009 ( #Beziehungen )

    Eigentlich sind Geschenke freiwillige Gaben ohne Gegenleistung. Aber ganz so einfach ist das nicht. Denn zu Einladungen will ein Mitbringsel, zu Geburtstagen ein angemessenes Präsent, das dem Anlaß (runder Geburtstag oder unrunder?) und auch dem Grad...

  • Händeschütteln

    12 Juli 2009 ( #Beziehungen )

    Es gilt als Sinnbild der Höflichkeit, sich einander die Extremitäten zu reichen und diese kurz angemessen zu drücken. Wobei schon der Grad des Druckes von unterschiedlicher Qualität ist. Vom so genannten "Fisch in der Hand" (ein Auftreten, das, was nicht...

  • Unwortwahl

    13 Juli 2009 ( #Sprache )

    Gesprochene oder geschriebene Worte sollten eigentlich etwas mit dem Denken zu tun haben, sollten den Gedanken Ausdruck verleihen. Vielfach wird das geleugnet, man sagt ja nichts, man red' ja bloß (Eine Redewendung, die auch die gegenteilige Aussage hat:...

  • Etikette

    14 Juli 2009 ( #Beziehungen )

    Was auf Waren im Supermarkt selbstverständlich erscheint, weil man den Konsumenten über Preis, Inhalt und Verwendung informieren will, ist im Internet angeblich auch gefragt. Dort allerdings beinhaltet der meist "Netikette" genannte Verhaltenskodex insbesondere...

  • Vereinsamung

    16 Juli 2009 ( #Beziehungen )

    Warum so viele Menschen, trotz der zunehmenden Möglichkeiten der Kommunikation, zunehmend vereinsamen, bleibt ein Rätsel. Man kann sich die Welt sekundenschnell ins Haus holen, Interessensgenossen finden, sich mit Gleichgesinnten verlinken. Dennoch wächst...

  • Sport

    17 Juli 2009 ( #Gesundheit )

    Zwei Tendenzen der letzten Jahre scheinen so gar nicht zusammenzupassen: Einerseits nimmt das Geschäft mit dem Sport immer mehr zu. So verzeichnen Hersteller von Sportbekleidung und Sportgeräten steten Zuwachs. Auch gibt es für die simpelsten Sportarten...

  • X-beliebig

    14 September 2009 ( #Beziehungen )

    Austauschbarkeit ist der Fluch des 22. Jahrhunderts. Die Werbung legt nahe, daß man seinen eigenen Weg finden soll (indem man das Produkt eines bestimmten Herstellers kauft, was nicht wirklich individuell erscheint), das Interesse des Einzelnen steht...

  • Affären

    18 Juli 2009 ( #Politik )

    Eine der Unterschiede zwischen Normalsterblichen und Prominenten (insbesondere Politikern) ist, daß der kleine Mann (oder die kleine Frau) von der Straße Seitensprünge machen oder Fehler, während Berühmheiten Affären haben. Der Unterschied liegt also...

  • Sommermädchen

    19 Juli 2009 ( #Sexismus )

    Was macht das Wintermärchen eigentlich in der warmen Jahreszeit? Während es sich zwischen Herbst und Frühjahr kühl gibt und Landschaften in optisch stimmige Träume in weiß, lichtblau und hellgrau verwandelt, scheint es zwischen Frühlingserwachen und Herbstdepression...

  • Y-Chromosom

    15 September 2009 ( #Sexismus )

    Was genau ist eigentlich der berühmte, kleine Unterschied? Nur ein fehlender Arm an einem von zwei X-Chromosomen, also eine Erleichterung des Genmaterials? Ein kleiner Vorteil, der Spermien mit männlicher DNA etwas schneller macht als solche mit weiblicher....

  • Warnverkaufstaktik

    27 Juni 2010 ( #Satire )

    Man stelle sich vor, ein Hersteller für Autozubehör warnte einmal im Jahr vor einer neuen Tierrasse und böte dazu immer gleich die passenden Grille oder auch - in der De-luxe-Version - Tierfänger an. Wer würde wohl Jahr für Jahr immer neue Kühlergrille...

  • Ungerechtigkeit

    28 Juni 2010 ( #Beziehungen )

    Dieser Tage muß man mal wieder feststellen: Der Sport lebt nicht nur vom Kampf, vom Gefühl des Triumphes oder davon, sich selbst zu überwinden. Vor allem lebt der Sport auch von der Ungerechtigkeit. Denn ohne strittige Szenen wäre König Fußball allenfalls...

  • Videobeweis

    29 Juni 2010 ( #Weltanschauung )

    In der Strafjustiz wünschte man sich des öfteren, daß das Geschehen objektiv auf Band zu sehen wäre, anstatt daß die Richter auf die subjektive Erinnerung der Zufallszeugen angewiesen wäre. Allein, der heilige Datenschutz verhindert, daß vieles oder alles...

  • Zweizueins

    03 Juli 2010 ( #Beziehungen )

    Das ist nicht nur der Verlegenheitstip der Fußballlaien, wenn sich ihnen nicht so recht erschließen will, wer gewinnen wird. Das ist auch ein häufig anzutreffendes Ergebnis, wenn zwei nicht ausschließlich defensive Mannschaften aufeinander treffen. Oder...

  • Begeisterungssturm

    04 Juli 2010 ( #Beziehungen )

    Wie erklärt man nur die allgemeine Begeisterung für die Weltmeisterschaft im Fußball der Herren? Allein damit, daß die deutsche Mannschaft weit gekommen ist und gut gespielt hat? Aber der neudeutsch "Hype" genannte Zustand war auch schon im Vorfeld zu...

  • Selbstschuld

    06 Juli 2010 ( #Sexismus )

    Daß die Damenwelt in der rauhen Wirklichkeit des Arbeitsalltages weniger verdient als die rauhen Männer, dürfte eine Binsenweisheit sein. Schuld daran sollte, den Herrinnen der Schöpfung zufolge, die Industrie sein, die die Gehälter festlegt. Wobei die...

  • Grundversorgung

    17 Juli 2010 ( #Politik )

    Halb Deutschland regt sich derzeit auf, weil man Sozialhilfeempfängern keinen Computer zubilligt. Wobei die Aufregung künstlich ist, schließlich ist Sommer und das dazugehörige Loch will gefüllt sein. Und das Wetter und die fußballfreie Zeit beschäftigen...

  • Liebesparade

    27 Juli 2010 ( #Politik )

    Man stelle sich vor, man geht auf eine Veranstaltung im Zeichen der Musik. Unter freiem Himmel, ein Großereignis, wo man Hunderttausende erwartet. Das Wetter spielt mit, die Musik spielt, laut und tanzbar. Man ist jung und es ist Sommer und die Sonne...

  • Tatverdacht

    29 Juli 2010 ( #Beziehungen )

    Der Fall des Wetterfrosches Jörg Kachelmann bewegt die Gemüter. Schon werden Umfragen (wie in "STERN") geschaltet, ob man den aus dem Fernsehen bekannten Meteorologen für schuldig hält oder nicht. Als wenn das eine Auswirkung auf das Verfahren hätte....

  • Charakterschönheit

    30 Juli 2010 ( #Beziehungen )

    Menschen, die von sich selbst vermuten, sie könnten nicht eben mit ebenmäßiger Schönheit gesegnet sein, behaupten meist von sich, wenigstens einen guten Charakter zu haben. Wenn die anderen nicht immer nur auf das Äußere achten würden, würden diese das...

  • Alkoholsteuer

    01 August 2010 ( #Beziehungen )

    Nun ist nach dem vorläufigen Volksentscheidsfrieden zum Rauchen der Alkohol an der Reihe. Kaum hat sich die Fäkal- und Nazivergleichsfraktion ein wenig über das Rauchverbot beruhigt, schon wird der Vorschlag publik, man könnte die Alkoholsteuer von derzeit...

  • Urlaubsortskunde

    02 August 2010 ( #Beziehungen )

    Wenn annähernd feststeht, wohin wir in den nächsten Urlaub fahren, sucht meine Frau allein das Hotel aus. Das nicht, weil wir uns streiten würden bei der Auswahl. Auch nicht, weil mir vielleicht egal wäre, wohin die Reise geht. Nein: Wenn das Hotel nichts...

  • Ungekachelt

    02 August 2010 ( #Beziehungen )

    Küchenzeilen und Bäder werden gekachelt. Damit die Wände nicht naß werden und gegen Feuchtigkeit geschützt sind. Aber wer schützt uns vor Kachelmannitis? Das ist der Drang, erst die Öffentlichkeit zu suchen und sich dabei erst so richtig wohl zu fühlen,...

<< < 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 30 40 > >>