Man sieht meist nur das Schlechte, weil einem das Gute als selbstverständlich vorkommt. Ist das Wetter im Sommer schön, ist das nicht weiter der Rede wert. Und der Sommer verschwindet schnell im Gedächtnis. Wehe aber, der Sommer ist regnerisch, das wird vielfach thematisiert. Da wird geschimpft und sich Luft gemacht.
Und an diesen Sommer wird man sich noch lange erinnern.

Früher hat es im Sommer immer geregnet.

Man merkt es kaum, wenn durch die Polizei im Vorfeld einer Veranstaltung (wahlweise Konzert oder Fußballspiel) Gefahren abgewendet werden. Man nimmt an der Veranstaltung teil, möglicherweise noch unter freiem Himmel, genießt es und geht wieder. Wehe aber, wenn doch etwas passiert. Dann wird schnell der Ruf nach den Ordnungshütern laut.
Ansonsten wäre es doch angenehm gewesen, wenn man weniger Uniformierte gesehen hätte.

Bei Konzerten passiert doch immer was.

Dasselbe kann man von Zahnweh berichten. Niemand wacht mrogens wieder auf und freut sich, daß er heute schon wieder kein Zahnweh hat. Man zählt die Tage nicht hocherfreut, an denen die Beißerchen völlig unauffällig ihren Dienst verrichtet haben. Wehe aber, einer tut dir einmal weh. Das bleibt im Gedächtnis haften, das macht auch eine lange Zeit absoluter Beschwerdefreiheit nicht wett.
Der Mensch ist komisch.

Heißt es nicht immer, man würde sich vor allem an das Gute erinnern?

Ich versuche an die Tage zurückzudenken, in denen ich keine Zahnschmerzen hatte. Und das waren viele. Dennoch erinnere ich mich nicht annähernd so deutlich an diesen permanenten Zustand der Schmerzfreiheit wie an jene wenigen Tage, als einzelne Vertreter meiner Beißleiste eindringlich auf sich aufmerksam gemacht haben. Und das waren wirklich nur einzelne Tage.
Aber die Tage, an denen ich morgens aufwachte, die Sonne schien und meine Zähne sich topfit zeigten, kann ich mich kaum erinnern.

Das Zahnweh bleibt dir haften, das Zahngut offenbar nicht. Deshalb fallen sie wohl auch im Alter mehr und mehr aus.
Weil man sie nicht ausreichend schätzt, wenn sie ihre Aufgabe erfüllen.

Zurück zu Home