Klar, die meisten Autos fahren auf Straßen. Ausgenommen die so genannten "Offroader", aber die dienen mehr der Angabe und protzen meist auf gewöhnlichen Teerstraßen. 
Warum also heißt das blöde Auto, das für Google alles auf Festplatte festhält, "Streetcar"?

Das klingt modern und außergewöhnlich. Ist aber im Grunde völlig banal. 

Und nimmt im wesentlichen auch nur banale Dinge auf: Straßenzüge, Häuser und andere Autos. Das, was ein gewöhnlicher Passant auch sieht. Wobei das Gedächtnis des gewöhnlichen Passanten nicht annähernd so gut Alltägliches festhält wie Google. Und auch Peinlichkeiten so gut im Gedächtnis hält wie dieser allmählich alles umfassende Moloch, der in sich aufsaugt, was ihm in den Speicher kommt.
Da ist Google allerdings nicht allein.

So haben schon für die Navigationsgeräte Automobile Straßen abgefahren (ohne, daß es als abgefahren gelten würde). Auch überwacht so manche Netzkam (auf denglisch "Webcam") die Szenerie, nicht zu vergessen die Überwachungskameras der Banken, U-Bahn-Höfe, Kaufhäuser und Geschäfte.
Man ist unter ständiger Beobachtung.

Also, was ist an Google eigentlich anders?

Das man dort nahtlos alles aufnimmt? Wobei man kaum etwas zu Gesicht bekommt, was nicht offenkundig ist. Wegen des Rechtes am eigenen Bild? Das nehmen einem die meisten Überwachungskameras auch. Daß alles gespeichert wird? Auch speichern viele Kameras in Tankstellen und Geschäften ihre Aufnahmen zumindest für gewisse Zeit; und diese können dann auch auf ein festes Speichermedium übertragen werden.
Warum also schießt man sich so auf Google ein?

Ist nur die Dimension ausschlaggebend, allumfassend alles abrufbar zu machen?

Habe ich nur den Anspruch, nicht in einem weltumfassenden Server zu landen, aber die offiziellen Kameras auf öffentlichen Plätzen muß ich dulden? Nein, mein Recht am eigenen Bild hängt nicht von der Art der Speicherung ab, nur davon, ob es überhaupt veröffentlicht wird. Kein Gegenargument ist, daß Bilder aus Überwachungskameras gewöhnlich nicht veröffentlicht werden, wie immer wieder Fernsehsendungen beweisen, in denen entsprechende Filmchen zu sehen sind.
Also, was ist der Unterschied?

Ich kann keinen erkennen. 
Zurück zu Home