ein bischof baute sich ein haus
für wenig geld, mit viel geschmack
doch dann warf ihn sein chef hinaus
da war er ab, der lila lack

so geriet er aus dem häuschen
in mißkredit und ins gerede
fast so arm wie ein kirchenmäuschen
nicht zu arm für eine fehde

er gründet dann halt seinen eigenen
verein für wahren, echten glauben
er will es allen zeigen, den
schlaf kann ihm eh iemand rauben

er geht ein unter seinem dach
so ganz allein auf sich gestellt
denn seine kirche, die fällt flach
denn er ist ein mann von welt
Zurück zu Home