Man kann sich fragen, was Demonstrationen bringen. Ostermärsche etwa haben Atomwaffen nicht abgeschafft - bis heute übrigens. Aber wenn es gilt, zu zeigen, was man als Einzelner denkt, ist es zumindest eine Möglichkeit, Flagge zu zeigen. Im Internet verpuffen Ansichten. Aber wenn Millionen auf die Straße gehen - das sollte doch nicht ohne Wirkung bleiben. Es sagt: Wir lassen uns nicht in die Knie zwingen. Durch Terror bewirkt Ihr nicht, daß Ihr erstarkt. Im Gegenteil erzeugt Ihr Gegendruck.

Wir sind nicht mit Eurem mörderischen Tun einverstanden. Ihr seid nicht die Stimme der Mehrheit, die der Wahrheit schon gar nicht.

Wir sind Charlie.

Zurück zu Home